NW-Kinesiologie-Coaching

Kinesiologie und Kommunikation

_______________________________________________________________

Impressum

Impressum:

Nathalie Wallner, Landshuter Straße 8, 84051 Essenbach
Telefon: 0151 - 585 575 60
Fax: 0049 3222 3386 102
E-Mail-Adresse: nw-kinesiologie-coaching@web.de

Inhaltlich verantwortlich: Nathalie Wallner


Disclaimer: Kinesiologie

Die Begleitende Kinesiologie stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen.

Sie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten.

Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.

Während die Begleitende Kinesiologie nach Meinung einer Vielzahl von Wissenschaftlern, ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten beitragen kann, ist sie in ihrer therapeutischen Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt und im Sinne der Schulmedizin zu Diagnosezwecken ungeeignet.

____________________________________________________________________________

Haftungsausschluss (Disclaimer)
Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung
Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzerklärung

des Begleitenden Kinesiologen Nathalie Wallner

 1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Nathalie Wallner

Landshuter Straße 8

84051 Essenbach

 

(nachfolgend „BK“)

 

E-Mail:   nw-kinesiologie-coaching@web.de

Telefon:  0151 - 585 575 60

Telefax:  +49 (0) 3222 3386 102   

 

2. Welche Daten werden genutzt?

 

BK erhebt und speichert ausschließlich solche Daten, die für Ihre kinesiologische Beratung i.S.d. „Begleitenden Kinesiologie“  und die Abrechnung gemäß der zwischen Ihnen und BK abgeschlossenen „ Klientenvereinbarung“ notwendig sind.

 

Dazu gehören:

 

•    Ihre Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum/-ort, Geschlecht)

•    Informationen über den Gegenstand und über die Erkenntnisse bzw. Ergebnisse der kinesiologischen Beratung (Sitzungen, Balancen etc.)

•    Schweigepflichtsentbindungen

 

3. Zu welchem Zweck werden die Daten verarbeitet?

 

•    Ihre kinesiologische Beratung, Coaching, Training, Mediation

•    Rechnungsstellung (und ggf. Mahnverfahren)

•    Newsletter und Informationsschreiben

 

4. Wie werden Ihre Daten gespeichert?

 

Ihre Daten werden zum Teil in physischen Akten (Papier) angelegt und in entsprechenden Aktenordnern sicher verwahrt.

Der Zugang zum Computersystem des BK erfolgt nur nach persönlicher Authentifizierung berechtigter Personen. Die Räume des BK sind durch eine entsprechende Schließanlage im üblichen Rahmen gesichert. Mitarbeiter und solche Dienstleister des BK, die Zugang zu Ihren Daten haben,  werden wie nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) gesetzlich vorgesehen, schriftlich auf Verschwiegenheit verpflichtet.

 

Der BK sichert die Daten (Sitzungen, Balancen, Gesprächsnotizen) in Papierform. Sollten die Daten in der Zukunft elektronisch gespeichert werden, werden Sie umgehend darüber informiert.

E-Mail-Adressen werden bei Freemail gespeichert, ebenso der dazugehörige Schriftverkehr. Kontaktanfragen und Newsletterbestellungen zusätzlich bei Strato AG

 

 5. Wer bekommt Ihre Daten?

 

Der BK gibt Ihre Daten ausschließlich an die nachfolgend genannten Dritten weiter, es sei denn, er ist gesetzlich zu einer sonstigen Weitergabe verpflichtet:

 

•    falls im Rahmen oder als Erkenntnis bzw. Ergebnis Ihrer kinesiologischen Beratung als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung von Ihnen gewünscht an Ihre Ärzte, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten

•    Steuerberater und Abrechnungsstellen des BK

•    Personen bei denen eine Schweigepflichtsentbindung in schriftlicher Form vorliegt.

 

6. Übermittlung der Daten an ein Drittland

 

Der BK übermittelt Ihre Daten ohne Ihre weitere Zustimmung nicht ins Ausland.

 

Die Auftragsdatenverarbeitung darf auch auch außerhalb der EU stattfinden (Art. 3 DSGVO). Bisher war die Auftragsverarbeitung durch das BDSG auf den EU/EWR beschränkt (§ 3 Abs. 8 Satz 3 BDSG). Die DSGVO-Definition des Auftragsverarbeiters sieht nunmehr keine Beschränkung mehr vor (Art.4 Abs. 8 DSGVO).

 

7. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

 

Der BK speichert Ihre Daten so lange, wie es die gesetzlichen Pflichten erfordern. Daten, die sich aus Ihrer kinesiologischen Beratung ergeben, werden für 10 Jahre gespeichert. Rechnungen werden nach geltendem Steuerrecht ebenfalls für 10 Jahre vorgehalten. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht.

 

8. Welche Datenschutz- und Widerrufsrechte bestehen für Sie?

 

Sie als „betroffene Person“ i.S.d. DSGVO haben das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO i.V.m. §19 BDSG). Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit dem BK gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25.05.2018, dem BK gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

 

 9. Bereitstellung Ihrer Daten

 

Mit Ihrer Unterschrift unter die „ Klientenvereinbarung“ mit dem BK verpflichten Sie sich, die zu Ihrer kinesiologischen Beratung und Abrechnung benötigten Daten bereitzustellen. Ohne diese Daten wird der BK in der Regel den Abschluss der vorgenannten Vereinbarung oder die Ausführung Ihrer kinesiologischen Beratung ablehnen müssen oder eine bestehende Vereinbarung nicht mehr durchführen können und beenden müssen.


 

Quelle: https://www.e-recht24.de